ULLI BAUM
The Voice
 


Ullibaum
Biografie
Aktivitäten
Livetermine
Fotos
Veröffentlichungen
Links
Presse 
Kontakt 
 
 





...anhören?

 

Zwei Musiker auf Augenhöhe und auf einer Wellenlänge: das Jazz-Duo mit dem Pianisten Leonid Volskiy ist spezialisiert auf Jazz-Balladen und das aus gutem Grund: mit ihrem tiefen Verständnis für einander, für die Musik und für die Themen, um die es geht, können sie die Zuhörer in ihren Bann ziehen!

Immer wieder waren es die Balladen, die in der Zusammenarbeit im Quartett, mit dem 2005 die Ulli Baum-CD "Joy&Spirit" vorgestellt wurde, die Herzen eroberten. Darum war die Gründung des Duos folgerichtig und zugleich eine große Herausforderung: denn im Duo werden die höchsten Ansprüche an die technische Beherrschung der Kunst gestellt. Lupenreine Intonation, gepaart mit einem sparsamen, natürlichen Vibrato und einem Ausdruck, der immer echt ist und niemals aufgesetzt, bringt der Sänger Ulli Baum ein; perlende Läufe, harmonische Vielseitigkeit und ein tiefes Gefühl für Swing und Groove der russische Pianist Leonid Volskiy. Erklärte Vorbilder sind etwa George Shearing und Mel Thormé, aber man hört natürlich auch die Stimmen von Tony Bennet, Kevin Mahogany, Kurt Elling und anderen modernen Jazzsängern.

Das vielseitige Programm mit einem deutlichen Balladen-Schwerpunkt lotet aber durchaus auch andere Bereiche des Jazz aus: neben optimistischen Evergreens wie "It's Only a Papermoon" oder "Sunny Side of the Street" gibt es auch interessante Ausflüge in den Bebop, den Modern Jazz, den Soft Jazz und den Latin Jazz. Nicht zu vergessen die Originals (Eigen-Kompositionen), die genremäßig nicht immer in eine Schublade zu packen sind, von denen aber beide Künstler einige einzubringen haben.